Regen und Kälte – Achenseelauf 2017

Am 02.09. sind drei unserer Läufer beim Achenseelauf in Pertisau gestartet.

Sieben Grad und Regen

Bei grausigen 7 Grad fand heute der 18. Achenseelauf – der Fitnesslauf über 10 km – statt. Rund 130 Starter und Starterinnen trotzten den kalten Temperaturen und dem Regen und kamen zum Start. Drei Runden durch Pertisau – insgesamt 10 km – mussten die Läufer zurück legen. Die Strecke ist nicht ganz leicht. Es gibt einen schweren Anstieg, der viel Zeit kostetet – dieser erklärt auch die relativ langsamen 10 km-Zeiten. Der Lauf war perfekt organisiert und zahlreiche Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf.

Drei Läufer von Global Runners beim Achenseelauf

Von uns waren drei Läufer mit am Start: Yahangir, Alireza und Ali – unsere drei Favoriten. Allerdings war Ali etwas verkühlt – er hat auch dann den Lauf abgebrochen. Alireza und Yahangir liefen ein tolles Rennen. Und wie bei jedem Lauf hatte Alireza am Ende der dritten Runde noch die Kraft so richtig Gas zu geben. Daher haben wir wieder tolle Ergebnisse.

Yahangir wurde mit einer Zeit von 40:46 16ter und in seiner Altersklasse erster. Alireza benötigte für die Strecke 38:40 Minuten. Dadurch wurde er insgesant 11ter und in seiner Altersklasse vierter. – Herzliche Gratulation euch beiden!

Fotos

Ein Dank an die Veranstalter

Unser Dank gilt den Veranstaltern vom Achenseelauf für deren Unterstützung!

Homepage vom Achenseelauf