Tiroler Meisterschaft Crosslauf – 26.02.2017

Heute fand in Kramsach die Tiroler Meisterschaft im Crosslauf statt. Wir von Refugees Run waren wieder dabei. Mit 5 Mann hoch ging es in aller Früh Richtung Kramsach. Unsere Läufer starteten in drei verschiedenen Klassen. Jahangir startete bei der U18 mit 3.300 Metern, Umid und Reza liefen bei der U20 mit 3.700 Metern, Ali und Moheb liefen 8.400 Meter.

Die Strecke

Der Crosslauf startete unterhalb des Campingplatzes Seehof bei Kramsach. Dabei war die Strecke genau gekennzeichnet. Ein bisschen kompliziert waren die verschiedenen Längen der Runden, die zu laufen waren. So mussten die Läufer der langen Strecke, einmal eine kleine Runde, zwei mal die Runde mit den Hügeln und zweimal die lange Runde laufen. Aber hatte man einmal erkannt, wie man laufen musste, war auch das kein Problem. Die Strecke des Crosslaufs war sehr anspruchsvoll: es ging ziemlich steil hinauf und auch wieder hinunter. Es gab scharfe Kurven – an denen es meist auch rutschig war. Auch der Untergrund wechselte: von Eis, Schnee und Matsch war alles dabei. Nur dass sich im Laufe des Tages das Eis auch eher in Matsch verwandelte. Die Strecke versprach einen spannenden Wettkampf.

Die Ergebnisse beim Crosslauf / Tiroler Meisterschaft

U18 – 3.300 Meter

Jahangir – 7. Platz: 13:16

U20 – 3.700 Meter

Umid – 6. Platz: 16:10

Reza – 8. Platz. 18:29

Allgemeine klasse – 8.400 Meter

Ali – 6. Platz: 35:36

Moheb – 7. Platz. 37:30

 

Herzliche Gratulation zu euren super Leistungen!

Fotos

 

Mehr Fotos gibt es unter:

Crosslauf – Tiroler Meisterschaft Kramsach (Fotos Hermann Juen)

 

Crosslauf

(Fotos Barakat Al Saadi)

Crosslauf Kramsach

(Foto: Barakat Al Saadi)

Wintercrosslauf

(Fotos Barakat Al Saadi)

Kramsach 26.02.2016´7

(Fotos Barakat Al Saadi)

Crosslauf

(Fotos Barakat Al Saadi)

Wintercrosslauf Kramsach

(Foto: Barakat Al Saadi)

Cross TM

(Foto Barakat Al Saadi)